EuroLingua-LANDESSIEG 2022 geht wieder an – KAINDORF

Auch dieses Jahr hatte ein Schüler der HTBLA Kaindorf beim Fremdsprachenbewerb EuroLingua die Nase vorn.

Amadeus SCHRÖTTNER (4CHIF) schaffte in der Sprache Englisch den sensationellen ersten Platz und somit den Landessieg.

Zwei weitere Schüler erreichten eine Medaillenplatzierung.

Die BRONZE Medaille ging sowohl an Matthias Monschein (5DHIF) als auch an Maximilian Wiltschko (4DHIF).

Auch die 6 weiteren KandidatInnen unserer Schule erreichten landesweit sehr gute Platzierungen:

4. Platz: Nico Kammeritsch (4CHIF) und Lukas Weißensteiner (5CHIF)

5. Platz: Jessica Angerer (5CHIF)

7. Platz: Adrian Berner (5DHIF)

8. Platz: Jan Pfanner (5AHME)

12. Platz: Marie-Theres Hirschler (5CHIF)

Wir gratulieren diesen besonders talentierten und engagierten SchülerInnen unserer Schule sehr herzlich!

 

 Maximilian Wiltschko:

Matthias Monschein

 

Nico Kammeritsch

Nico Kammeritsch

Lukas Weißensteiner

Lukas Weißensteiner

Jessica Angerer

Jessica Angerer